• Functional Safety Consultant (m/w) Automotive & Manufacturing

    Ort DE-bundesweit | DE-München | DE-Köln | DE-Gifhorn-Weyhausen | DE-Stuttgart | DE-Wolfsburg
    Kennziffer
    2018-2868
    Anzahl der offenen Stellen
    3
    Kategorie
    Quality Engineering
  • Übersicht

    Die IT-Welt ist im stetigen Wandel. Themen wie Digitalisierung, Smart Ticketing, Mobile Payment, IoT, Industrie 4.0, Smart Home, Omnichannel, Infotainment und Künstliche Intelligenz prägen immer stärker unser Leben.

    Wir von SQS unterstützen als strategischer Erfolgspartner für Qualitätsmanagement und Geschäftsprozesssicherung namhafte Unternehmen bei diesen zukunftsweisenden Themen. Mit unserem Expertenwissen führen wir DACH-weite Kundenprojekte insbesondere in den Branchen Banking & Financial Services, Automotive & Manufacturing, Insurance, Retail & Logistics und Public durch.

     

    Begleiten Sie uns auf unserer Mission „Transforming The World Through Quality“!

     

    Aufgaben

    • Sie sind für die Koordination der Safety Aktivitäten gemäß ISO 26262 und/oder ISO 25119 sowie die Überwachung der Sicherheitsthemen verantwortlich.
    • Sie fungieren als Kommunikations- und Synchronisationsschnittstelle für Sicherheitsfragen zu Kunden und Lieferanten.
    • Die Ausarbeitung von funktionalen und technischen Sicherheitskonzepten im Bereich ASIL C und D gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenfeld.
    • Sie übernehmen die Erstellung, Synchronisation und Wartung von Safety Plänen.
    • Sie sammeln Dokumente und Argumentationsketten im Safety Fall.
    • Sie führen Sicherheitsanalysen (FMEA, FMEDA, FTA) durch.
    • Sie verantworten die Planung und Vorbereitung von Reviews, Audits und Assessments und sorgen für einen erfolgreichen Verlauf und Abschluss.
    • Sie setzen Tools wie APIS, Medini Analyze und Fault Tree Plus ein.

    Qualifikationen

    • Sie haben ein technisches oder naturwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung absolviert.
    • Sie verfügen über erste Erfahrung im Functional Safety Management sowie in Bezug auf die entsprechenden Toolchains.
    • Sie haben erste Erfahrung im Projekt-, Anforderungs- und/oder Qualitätsmanagement.
    • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung in der Automobilindustrie mit.
    • Sie verfügen über fließende Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse.
    • Sie sind in der Lage komplexe Zusammenhänge analytisch zu erfassen und diese dem Kunden zu vermitteln.
    • Sie verfügen über gut organisierte und teamorientierte Arbeitsmethoden und haben ein selbstbewusstes Auftreten.
    • Es macht Ihnen Freude zu reisen – die Arbeit an unterschiedlichen Orten und in abwechslungsreichen Projekten im Bereich ADAS und Connected Car begeistert Sie.

    Benefits

    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Gruppenunfallversicherung
    • SQS Mitarbeiter-Events (Happy Hours, SQS Campus, etc.)
    • Kindergartenzuschuss
    • Gesundheitsmanagement
    • Initialausbildung für neue Mitarbeiter
    • Auswahl an individuell zugeschnittenen internen und externen Trainingsangeboten
    • Expatriate-Programm/Global Assignment
    • Globale E-Learning-Plattform
    • Diverse Zertifizierungen wie z.B. ISTQB, IREB, PRINCE2 etc.